Webmaster's Login
04
Apr 12

Trainingszeiten

 Wochentag  Uhrzeit  Trainer Training 
 Platz
 Montag

 18:00 - 19:30

 Gabi  gemischt  A
 Samstag  13:00 - 14:00  Elke  Anfänger  A
 Samstag  14:30 - 16:00  Elke  Fortgeschrittene  A
 Die angegebenen Zeiten gelten von Frühjahr bis Herbst.
 Im Winter wird pausiert; Training dann nur nach Absprache.

 

Beschreibung

Agility Chiara

Agility erfordert von Hund und Mensch an Höchstmaß an sportlicher- und "geistiger" Beweglichkeit: Reaktionsschnelligkeit, Geistesgegenwart und vor allem die perfekte Zusammenarbeit zwischen Hundeführer und Hund. Die Sportart entsprang ursprünglich dem Pferdesport. Der Hund durchläuft dabei einen Parcour, der aus bis zu 20 verschiedenen Hindernissen zusammengestellt ist. Hierbei unterscheidet man übliche Sprunghürden, den Laufsteg, die Schrägwand, die Wippe, den Slalom, den Tunnel und den Tisch. Erst unmittelbar vor dem Start gibt der Richter die Reihenfolge bekannt, die sich die Hundeführer bei der Parcourbegehung einprägen müssen. Nimmt der Hund versehentlich ein Hinderniss, welches nicht an der Reihe ist, scheidet das Team sofort aus. Und einige solcher "Versehen" sind vorprogrammiert - "Verleitungen" und "Fallen" machen den Parcour so richtig "hundsgemein". Der Sinn der Übung erschließt sich dem Zuschauer schnell. Der Sport gönnt Hund und Hundeführer die Bewegung, die sie brauchen und vertieft die Bindung zwischen Hund und Mensch. Für den Teamparter Hund bedeutet Agility "Arbeit macht Spaß".

Angeboten werden Anfänger -, Fortgeschrittene- und Turnierhundekurse.